Für Aussteller

Termin: 13. bis 15. März 2020, täglich 10.00 – 18.00 Uhr
Aufbau: 12. März ab 09.00 Uhr
Abbau: 15. März ab 18.30 Uhr

 

Das Konzept:
Wegweisend präsentieren sich Hersteller und Händler von Nutzfahrzeugen aller Größen und Typen für Transport und Logistik. Die Messe bietet ideale Möglichkeiten, um neue Lösungskonzepte für den Innerstädtischen- wie auch für den Fernverkehr vorzustellen. Die jährlich wachsende Messe hat sich mittlerweile zu einem Pflichttermin für die Branche entwickelt und ist zu einem Treffpunkt für Fachbesucher aus Industrie, Handwerk, Handel und Nutzern aus dem kommunalen Bereich geworden.

 

Auf dem Messegelände, Berlin ExpoCenter Airport in Schönefeld/Selchow, stehen über 25.000 m² Hallenflächen zur Verfügung. Die beachtlichen und barrierefreien Präsentationsflächen in den Messehallen und auf dem Messegelände bieten außergewöhnliche und größtmögliche Flexibilität in der Gestaltung eines aussagekräftigen Messeauftritts.

 

 

Die TransporterTage Berlin richten sich vorrangig
an Aussteller aus folgenden Bereichen:

  • Speditions- und Logistikunternehmen
  • Hersteller und Händler von Nutzfahrzeugen und Spezialfahrzeugen
  • Spezialisten von Aufbauten und Umbauten
  • Fachbetriebe von Ausbauten und Anhängern
  • Ladungssicherung
  • Werkstattausrüstung
  • Anbietern von Telematiklösungen
  • Zubehör, Reifen und Teile 

Fakten:

  • 3 Messetage, 13. – 15. März 2020
  • Öffnungszeiten 10 – 18 Uhr
  • Die Hauptstastmesse direkt am Airport Schönefeld
  • 3 moderne Messehallen mit insgesamt 25.000 m²
  • Outdoorflächen neben den Messehallen
  • Ausreichend Parkplätze für Aussteller und Besucher
TransporterTage Berlin
Transporter-Tage-BB_Nutzfahrzeugmesse